Suche
  • Nico Gauer

Sommertraining

Nach dem vorzeitigen Ende der Rennsaison (Covid-19) konnte ich die tollen Schneebedingungen noch sehr gut für exzellente Skitouren nutzen. So war ich wenigstens auf den Skis und konnte so bereits eine prima Ausdauergrundlage für die kommende Saison legen. Strahlend blauer Himmel und ein perfektes "Sülze" machten jede Abfahrt zum Genuss.

Hier zwei Bilder vom Aufstieg in Richtung Schwarzhorn und vom Augstenberg.

Traumhafte Aussicht vom Pischahorn in Davos (SUI).

Nachdem ich im März gefühlt fast jeden Berg in der Region bestiegen habe ;) , ergab sich die Möglichkeit bei der Foser AG einen Monat lang auf dem Bau zu arbeiten. Dank diesem Einsatz kann ich jetzt finanziell etwas entspannter in die Saison starten und konnte die Zeit bis Mai etwas leichter überbrücken.

Anfangs Mai ging es dann so richtig mit dem Konditraining los. Wie schon in den vergangenen Jahren machte ich den gesamten Aufbau mit dem Rotor Team. Was für eine super Truppe und diese mega Stimmung! So machen auch die hässlichen und harten Trainings Spass. ;)

Für mich war es wohl das bisher härteste Sommertraining. Sehr hohe Trainingsumfänge gepaart mit hochintensiven Einheiten verlangten vollen Einsatz, wir "pushten" uns gegenseitig enorm, das bringt uns weiter!

Das gesamte Training konnte nach Plan durchgezogen werden, ich fühle mich so fit wie noch nie. Das motiviert sehr für die kommende Saison.

Natürlich waren neben den harten Einheiten auch ein paar schöne Wanderungen oder Spiel auf dem Basketball- oder Volleyballfeld dabei.

Nach diesem langen und intensiven Aufbau freue ich mich extrem auf die ersten Schneetage! Ende Juli geht es endlich nach Saas Fee (SUI) für das erste Trainingslager.


Bleibt gesund!

Bis Bald. /Nico

© 2020 by Nico Gauer

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis