Suche
  • Nico Gauer

Zurück auf den Ski

Nach der ewig langen Zwangspause (Covid-19) ging es endlich wieder auf die Ski. In den vergangenen Wochen habe ich drei gute Trainingslager absolviert. Der erste Kurs fand in Saas Fee (SUI) statt, danach waren wir jeweils zweimal in Zermatt (SUI). Mit Ausnahme von ein paar Regentagen, konnten wir eigentlich immer bei top Bedingungen und strahlend blauem Himmel trainieren.

In den ersten zwei Camps ging es primär darum das Skigefühl wieder zu finden und an der Technik zu arbeiten. Wir fuhren sehr viel Riesentorlauf in eher einfacherem Gelände um die Abläufe besser automatisieren zu können. Diese Einheiten haben mir enorm geholfen und ich fühle mich schon recht wohl auf den Ski.

Gegen Ende des dritten Camps in Zermatt, ging es dann endlich auf die langen Ski`s. Der Hauptfokus galt dem Super-G, Technik, Technik und nochmals Technik. Wir starteten, wie jedes Jahr, in einem eher flacheren Gelände und arbeiteten uns Schritt für Schritt hoch. Schlussendlich fuhren wir Super-G über die gesamte Speed Strecke.


Nach diesem soliden Aufbau, fuhren wir am letzten Tag das erste Abfahrtstraining. Wie ich dieses Gefühl vermisst habe! Einfach der Hammer mit 130 km/h den Berg runter zu schiessen!

Die Stimmung in der Mannschaft ist sehr gut, sei es auf der Piste oder am Abend beim Jassen. Nun folgen noch fünf weitere Trainingslager in Saas Fee und Zermatt, bis es dann Ende Oktober anfangs November in die Skigebiete geht.

Ein weiteres Update meiner Vorbereitung werde ich ca. Ende September posten.

Bis dahin bleibt gesund.

/Nico

© 2020 by Nico Gauer

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis