UPDATE

Es ist Zeit euch wieder einmal auf den neusten Stand zu bringen. Seit meinem letzten Blogeintrag, hat sich einiges getan. Meinem Knie geht es super, bin komplett schmerzfrei und alles läuft nach Plan. Nach einem langsamen Skiaufbau, vom leichten Rutschen bis hin zum geschnittenen Schwung, bin ich nun schon beim 25 Skitagen angelangt. Davon bin ich mehr als die Hälfte Riesenslalom gefahren. Dadurch habe ich skitechnisch gute Fortschritte gemacht und damit eine gute Basis für die Speed Disziplinen gelegt.

In den letzten zwei Camps fuhr ich dann vermehrt Speed. In Zermatt fand ich optimale Trainingsbedingungen für Super-G und Abfahrt vor. Es machte riesigen Spass wieder einmal mit hohen Tempi die Piste runter zu brettern. 

Mit top Aussicht am Abfahrtsstart...

Die restliche Saison Vorbereitung werde ich in Saas Fee (SUI) und Piztal (AUT) absolvieren. Ich freue mich jetzt schon auf den Winter und die ersten Rennen.  

/Nico


Kommentar schreiben

Kommentare: 0