ZINAL

Die ersten zwei Rennen habe ich bereits hinter mir. Es lief nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt habe, aber nach mehr als elf Monaten ohne Rennen galt es erst zurück in den Rennmodus zu finden. Ich machte einige unnötige Fehler und zeigte bei weitem nicht dass was ich im Training drauf hatte. HIER zu den Resultaten. Direkt nach den Super-G Rennen in Tignes (FRA) ging es weiter nach Zinal (SUI) um dort noch zwei Tage zu trainieren.

Bei perfekten Bedingungen trainierte ich einen Tag Riesenslalom und einen Tag Super-G. Im Moment fühle ich mich sehr wohl auf den Skis und bin gut in Form. Nun gilt es diese Form in die kommenden Rennen umzusetzen. 

Als nächstes geht es nach Arosa (SUI), wo am Mittwoch und Donnerstag je ein Riesenslalom stattfindet. Drückt mir die Daumen. ;)

/Nico


Kommentar schreiben

Kommentare: 0