ZERMATT

Die ersten Speedeinheiten sind im Trainingstagebuch. Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter und erwischten vier wunderbare Trainingstage mit je zwei Super-G und Abfahrts Tagen. Es liegt noch viel Arbeit vor mir, insbesondere am Thema Linienwahl gilt es noch zu arbeiten, da fehlt mir einfach noch die Erfahrung. Schnell konnte ich jedoch ein gutes Gefühl mit den langen Skis entwickeln, daher schaue ich mit Zuversicht auf die kommende Saison.


Top Wetter + Top Piste + Abfahrt = MEGA FUN!!!

Ein riesen Dank an unseren Servicemann "Bertl" der Tag für Tag alles gibt um uns die schnellstmöglichen Skis parat zu haben. 

Nun sind zwei Wochen ohne Schnee angesagt, bevor es dann wieder nach Saas Fee geht um am Riesentorlauf zu arbeiten. Freue mich jetzt schon ;)

/Nico


Kommentar schreiben

Kommentare: 0